Vierne: Zwölf Präludien für Klavier op.38

Vierne: Zwölf Präludien für Klavier op.38
12,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Am Lager, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BN-14796
Prologue Tendresse Pressentiment Souvenir d’un jour de joie Nostalgie Par gros temps... mehr
Vierne: Zwölf Präludien für Klavier op.38

  • Prologue
  • Tendresse
  • Pressentiment
  • Souvenir d’un jour de joie
  • Nostalgie
  • Par gros temps
  • Evocation d’un jour d’angoisse
  • Dans la nuit ...
  • Suprème appel
  • Sur une tombe ...
  • Adieu
  • Seul ...


Autor / Komponist: Louis Vierne (1870-1937)
Land: Frankreich
Epoche: Frühe Moderne
Besetzung: Klavier
Genre: Solostück
Notenart: Spielnoten
Quelle: Gestatteter Nachdruck
Seiten: 48
Format: A4 hoch geheftet
Zustand: Keine Einschränkungen
Online-Ressourcen: PDF-Beispielseite
Zuletzt angesehen