Manualiter-Stücke der französischen Orgelromantik

Manualiter-Stücke der französischen Orgelromantik
10,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Am Lager, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BN-15432
Eine Sammlung von 15 kleineren und leichteren Einzelwerken für Orgel oder Harmonium manualiter,... mehr
Manualiter-Stücke der französischen Orgelromantik

Eine Sammlung von 15 kleineren und leichteren Einzelwerken für Orgel oder Harmonium manualiter, die ausdrücklich für den Kirchengebrauch komponiert wurden und sich hervorragend für den gottesdienstlichen Einsatz eignen. Hier sind auch Formen der “großen“ Orgelmusik für kleine Instrumente genutzt worden, ohne ihre Wirkung zu verlieren, etwa Marches oder Sorties.
  • Félix Alexandre Guilmant (1837-1911): Adoration op.50
  • Étienne Victor Paul Wachs (1851-1915): Angelus
  • Félix Alexandre Guilmant (1837-1911): Ave Maria
  • Samuel Rousseau (1853-1904): Sortie
  • Oscar van Durme (1867-1922): Sortie
  • Jean Baptiste Maillochaud (1840-1928): Sortie Fanfare
  • Aloys Claussmann (1850-1926): Sortie brève
  • Samuel Rousseau (1853-1904): Offertoire
  • M. Oscar Depuydt (1858-1925): Offertoire
  • Ernest Grosjean (1844-1936): Marche Nupitale
  • Camille Saint-Saëns (1835-1921): Marche-Cortège
  • Abraham Louis Niedermeyer (1802-1861): Elévation
  • Abbe Louis Lepage (1833-1906): Elèvation
  • Henri Libert (1869-1937): Cantabile
  • Louis Vierne (1870-1937): Communion


Autor / Komponist: Diverse (-)
Epoche: Romantik
Besetzung: Orgel, Orgel manualiter
Genre: Solostück
Notenart: Spielnoten
Quelle: Gestatteter Nachdruck
Seiten: 39
Format: Französisches Großformat (243,5 x 330 mm)
Zustand: Keine Einschränkungen
Online-Ressourcen: PDF-Beispielseite
Zuletzt angesehen