Orgelraritäten der Romantik 41: Musik aus Ungarn und Tschechien

Orgelraritäten der Romantik 41: Musik aus Ungarn und Tschechien
11,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Am Lager, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Achtung, verzögerte Auslieferung!
B-Note hat vom 20. Dezember bis zum 1. Januar 2019 geschlossen. In dieser Zeit eingehende Bestellungen werden ab dem 2. Januar bevorzugt ausgeliefert. Wir wünschen schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr!
  • BN-16351
  • 9790502186012
15 mittlere und größere Stücke für Gottesdienst und Konzert Ernö Lányi (1861-1923 / Ungarn):... mehr
Orgelraritäten der Romantik 41: Musik aus Ungarn und Tschechien

15 mittlere und größere Stücke für Gottesdienst und Konzert
  • Ernö Lányi (1861-1923 / Ungarn): Nänien
  • Attila Horváth (1862-1920, Ungarn): Präludium e-Moll
  • Peter König (Király) (1870-1940, Ungarn): Passacaglia g-Moll
  • Peter König: Intermezzo
  • Josef Labor (1842-1924, Tschechien): Improvisation über “Benedicamus Domino“
  • Josef Nešvara (1842-1914, Tschechien): Präludium a-Moll
  • Josef Nešvara: Präludium C-Dur
  • Josef Nešvara: Präludium “Ite missa est“ in festis solemn
  • Josef C. Sychra (1859-1935, Tschechien): “Alleluja“ in sabbato sancto
  • Josef C. Sychra: Pange lingua
  • Vaclav Felix Skop (1848-1932, Tschechien): Vorspiel und Fughette über das feierliche “Ite missa est“
  • Vaclav Felix Skop: Improvisation über “Pange lingua“
  • Vaclav Felix Skop: Improvisation über “Veni creator spiritus“
  • Vaclav Felix Skop: Fuge aus der a-Moll-Sonate
  • Franz Neruda (1845-1915, Tschechien): Postludium


Autor / Komponist: Diverse (-)
Epoche: Romantik
Besetzung: Orgel
Genre: Solostück
Notenart: Spielnoten
Quelle: Gestatteter Nachdruck
Erstausgabe: 1906, Coppenrath, Regensburg
Seiten: 54
Format: Concert-Format (228x305 mm)
Zustand: Keine Einschränkungen
Online-Ressourcen: PDF-Beispielseite
Zuletzt angesehen